Handschuhprüfgerät

Handschuhprüfgerät

Gerät zur Prüfung der Handschuhintegrität. Die Tests werden insbesondere für Isolatoren und mikrobiologische Boxen durchgeführt

Das Handschuhprüfgerät erkennt die Dichtheit von Handschuhen in ovalen Flanschen. Das Prinzip besteht darin, die pneumatische Dichtheit von Handschuhen zu prüfen: Dabei werden sie auf den eingestellten Wert unter Druck gesetzt, der Druckverlust abgelesen und die Differenz bewertet.

Beschreibung

  • Das mechanische Handschuhprüfgerät besteht aus einem Sockel mit einer aufblasbaren Dichtung entlang seines Umfangs, einem Druckluftausgang und einem Eingang für den digitalen Drucksensor. Es gibt hier auch einen Flansch mit zwei Knöpfen zum Druckbeaufschlagen und Entleeren der Dichtung und des Handschuhs.
  • Die Dichtheit wird unter Verwendung einer Druckanzeige geprüft, die den ausreichenden Druck in der Dichtung anzeigt.
  • Der Druck der Handschuh-Ärmel-Kombination und eventuelle Undichtigkeiten werden vom digitalen Drucksensor im Bereich von 0 bis 4000 Pa gemessen.
  • An der Vorderseite des Handschuhprüfgeräts befindet sich ein ergonomischer, antibakteriell beschichteter Griff und eine Schnellkupplung für die Druckluftzufuhr über einen Schlauch, entweder direkt vom Ausgang des Isolators oder von einer externen Quelle.
  • Es handelt sich um technisch einfache, unkomplizierte, ergonomische und kostengünstige Geräte, die nur mit Druckluft betrieben werden.
  • Die Form des Handschuhprüfgeräts entspricht den Grundabmessungen des Hülsenflansches und ermöglicht bequemes Einsetzen in das getestete Gerät, ohne den getesteten Handschuh durch scharfe Kanten zu beschädigen. Der Flansch des Prüfgeräts hat einen größeren Durchmesser und wird als Anschlag verwendet.
  • Das Gerät erfüllt die ergonomischen Anforderungen.
    • Der Griff ermöglicht eine bequeme Handhabung.
    • Führen Sie das Prüfgerät in den Handschuh ein und betätigen Sie mit Ihrem Daumen den Druckknopf der Dichtung. Dann können Sie den Griff loslassen und die andere Taste betätigen, um den Handschuh unter Druck zu setzen.
    • Wenn Sie das Prüfgerät entfernen, fassen Sie den Griff erneut an und drücken Sie den Dichtungsknopf, um die Dichtung zu lösen.

Betriebsvoraussetzungen

Für den Betrieb des Geräts muss Folgendes sichergestellt sein:

  • Druckluft
  • Spannung

Teile

  1. USB-Anschluss
  2. Anzeige
  3. Anzeige der aufblasbaren Dichtung
  4. Einlass von Druckluft
  5. Einlass- / Auslassdruck für Handschuhe
  6. Inflatable seal
  7. Einlass / Auslass aufblasbare Dichtung
  8. Griff

Zeichnungen

Handschuhprüfgerät

Abmessungen in mm

Breite 200
Höhe 290
Tiefe 120

Anzeige

Anzeige

Das Handschuhprüfgerät misst den zeitlichen Druckverlust. Wenn der Druck um mehr als die eingestellte Grenze abfällt, wird ein Alarm angezeigt. Die Aufzeichnung der angezeigten Werte muss manuell im vorbereiteten Protokoll erfolgen.

Herunterladen

Kostenfreier Download

Name Type Availability Size
glove-tester-2021-en.pdf pdf 798.63 kB
handschuhprufgerat-2021-de.pdf pdf 7.07 MB

Dateien für eingeloggte Benutzer

Name Type Availability Size
block-technology-company-profile-2021-en.pdf pdf 7.15 MB
isolator-technology-product-catalogue-2021-de.pdf pdf 13.81 MB
isolator-technology-product-catalogue-2021-en.pdf pdf 10.17 MB